Solarmodule der Serien E und X von SunPower® sind nun Cradle to Cradle Certified™ – Silber.

Cradle-to-Cradle-Zertifizierung ist eine großartige Errungenschaft für jedes Produkt, aber ganz besonders freuen wir uns darüber, dass unsere in Mexiko und Frankreich gefertigten Solarmodule der Serien E und X die ersten Solarmodule der Welt sind, die diese Auszeichnung erhalten1. Die Zertifizierungsanforderungen umfassen die Beschaffung von Materialien, die sicher für Menschen und die Umwelt sind und das Sicherstellen, dass diese Materialien am Ende ihrer Nutzungsdauer recycelt werden. Des weiteren wird hervorgehoben, wie wichtig es ist, die natürliche Umgebung zu achten und die Menschen, die das Produkt herstellen sowie die Nutzung erneuerbarer Energie und den Wasserschutz.

  • 1. Seit September 2014.
SunPower unternimmt einen holistischen Ansatz für Nachhaltigkeit und stellt so sicher, dass unsere Solarmodule der Serien E und X nicht nur nachhaltige Energie liefern, sondern dass sie auch auf nachhaltige Art und Weise hergestellt werden. Wir sind sehr stolz auf diese Zertifizierung und freuen uns darauf, die Zertifizierung auch für unsere weiteren Standorte zu erhalten.
Marty Neese, Leitender Geschäftsführer, SunPower

Anders als Ökolabel für einzelne Eigenschaften, ist das Programm Cradle-to-Cradle-Zertifizierung ein umfangreicher Produktqualitätsstandard, mit dem das Produktdesign, die Fertigung und die Beschaffung sowie die gesellschaftliche Verantwortung und die ethischen Prinzipien bewertet werden. Die C2C-Zertifizierung ist ein Symbol für unsere Verpflichtung, die Energieversorgung unserer Erde zu verändern, indem wir Energielösungen bereitstellen, die erneuerbar und durch ihre Konstruktion vorteilhaft sind.

Cradle to Cradle CertifiedTM ist ein Zertifizierungszeichen unter Lizenz des Cradle to Cradle Products Innovation Institutes.

Das Cradle-to-Cradle-Zertifizierungsprogramm umfasst Anforderungen wie die Beschaffung von Produkten und Materialien, die sicher für Menschen und die Umwelt sind und das Sicherstellen, dass diese Materialien am Ende ihrer Nutzungsdauer recycelt werden.