Führungsteam

Tom Werner - SunPower President and Chief Executive Officer

Tom Werner

Präsident und Vorstandsvorsitzender

Tom Werner fungiert als Präsident und Vorstandsvorsitzender von SunPower sowie als Vorsitzender des SunPower-Verwaltungsrats. Vor seinem Wechsel zu SunPower bekleidete er die Position des Vorstandsvorsitzenden von Silicon Light Machines, Inc., eine auf optische Lösungen spezialisierte Tochtergesellschaft der Cypress Semiconductor Corporation. Zuvor war Werner Vize-Präsident und Hauptgeschäftsführer der Business Connectivity Group von 3Com Corp., einem Unternehmen für Netzwerklösungen. Zudem hatte er auch eine Reihe von Führungspositionen bei Oak Industries, Inc. und General Electric Co. Derzeit agiert er als Vorstandsmitglied von Cree, Inc., Silver Spring Networks, Silicon Valley Leadership Group, und ist Aufsichtsratsmitglied der Universität Marquette. Werner besitzt einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau von der Universität von Wisconsin, Madison, einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von der Universität Marquette und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der George Washington Universität.

Peter Aschenbrenner - SunPower Executive Vice President, Corporate Strategy and Business Development

Peter Aschenbrenner

Vize-Präsident, Unternehmensstrategie und Geschäftseintwicklung

Peter Aschenbrenner fungiert bei SunPower als Vize-Präsident in den Bereichen Unternehmensstrategie und Geschäftsentwicklung und ist verantwortlich für das Voranbringen der Unternehmensstrategie, der Fusionen, der Akquisitionen und der geschäftlichen Aktivitäten. Zuvor war er Vize-Präsident des Unternehmens für Marketing und Vertrieb, wo er die Marke SunPower aufbaute und die Entwicklung des branchenweit ersten Händlernetzes überwachte. Vor seinem Wechsel zu SunPower fungierte Aschenbrenner als Senior Vize-Präsident für Global Operations bei AstroPower, Inc., einem Solaranlagen-Hersteller. Er hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Solarbranche, einschließlich Führungspositionen bei Siemens Solar, PV Electric GmbH und ARCO Solar. Aschenbrenner machte im Jahr 1978 seinen Abschluss an der Stanford University mit einem Bachelor of Arts in der Fachrichtung Produktdesign.

Charles D. Boynton - SunPower Executive Vice President and Chief Financial Officer

Charles D. Boynton

Vize-Präsident und Leiter der Finanzabteilung

Charles (Chuck) D. Boynton fungiert als Vize-Präsident und Leiter der Finanzabteilung für die SunPower Corp., wo er Leiter der unternehmenseigenen Finanzabteilung ist sowie der Bereiche Projektfinanzierung, Investor Relations, Finanzplanung und Buchhaltung. Zuvor war er als Vize-Präsident des Unternehmens in den Zentralabteilungen Unternehmensfinanzen und Unternehmensentwicklung, mit globaler Verantwortung für Finanzierung, Planung, Analyse, strategische Investitionen, Joint Ventures sowie Fusionen und Übernahmen. Vor seinem Wechsel zu SunPower war Boynton Leiter der Finanzabteilung für ServiceSource International, wo er für alle Aspekte der Bereiche Finanzwesen, Buchhaltung, Rechtsangelegenheiten und Gebäudeeinrichtungen zuständig war. Boynton agierte auch in als Leiter der Finanzabteilung bei Intelliden, wo er die Bereiche Finanzwesen, Rechtswesen, IT, Personal und professionelle Dienste unterstützte. Bereits zu Beginn seiner Karriere arbeitete Boynton in wichtigen Positionen im Finanzbereich bei Commerce One, Inc., Kraft Foods, Inc. und Grant Thornton, LLP, und ist Mitglied des Vorstands und des Kuratoriums des Technikmuseums der Innovationen von San Jose. Boynton ist zertifizierter Wirtschaftsprüfer im Bundesstaat Illinois und FEI-Mitglied, Silicon Valley Chapter. Er erwarb seinen MBA an der Northwestern University und seinen Bachelor of Science in Business an der Universität von Indiana.

Ken Mahaffey

Vize-Präsident und Chefsyndikus

Ken Mahaffey ist Vize-Präsident und Chefsyndikus bei SunPower, und trägt die Verantwortung für die globale, rechtliche Organisation des Unternehmens. Er ist mit seiner über 20-jährigen Erfahrung im Rechtsbereich eine versierte Führungskraft. Mahaffey trat SunPower im Jahr 2006 als Gründungsmitglied der Rechtsabteilung bei. Während seiner Amtszeit leitete Mahaffey Anwälte und Experten rund um die Welt, die alle rechtlichen, vertraglichen, behördlichen und Compliance-Angelegenheiten zur Unterstützung der drei Kerngeschäftssegmente des Unternehmens behandeln. Er gab außerdem Führungsunterstützung für die Unternehmensfunktionen bei SunPower, einschließlich Finanz, M&A (Mergers & Acquisitions), Marketing, Strategie und Kommunikation. Mahaffey verfügt über tiefgreifendes Fachwissen in den Bereichen Rechtsvorschriften, Finanz, Unternehmensführung und Compliance-Angelegenheiten in Bezug auf erneuerbare Energien. Bevor er SunPower beitrat, arbeitete er als Anwalt mit Privatpraxis, und wickelte dabei eine Vielzahl von Handels- und Rechtsstreit-Angelegenheiten ab. Mahaffey hat ein Bachelor of Arts Diplom von der University of California, San Diego und ein Juris Doctor Diplom von der McGeorge School of Law, University of the Pacific.

Dr. Bill Mulligan

Vize-Präsident, globaler Betrieb

Dr. Bill Mulligan ist verantwortlich für die Leitung der globalen Aktivitäten, der weltweiten Materialbeschaffung sowie der Zell- und Modulforschung und -entwicklung von SunPower Mulligan trat ursprünglich 1998 SunPower bei und arbeitete mehr als 12 Jahre lang als Vize-Präsident für Forschung und Entwicklung, wobei er die Entwicklung der PV-Technologie und des kommerziellen Solarmoduls mit dem weltweit höchsten Wirkungsgrad von SunPower leitete. Er verließ SunPower 2010, kehrte aber vier Jahre später bei der Übernahme von SolarBridge durch das Unternehmen zurück, wo er als Präsident und Geschäftsführer diente. Zuletzt war er der Vize-Präsident von SunPower für Upstream-Strategie. Mulligan verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Solar- und Mikroelektronikbranche, und vor SunPower diente er in verschiedenen Entwicklungs- und Führungspositionen bei JX Crystals, Inc., dem National Renewable Energy Laboratory, AstroPower und Fairchild/National Semiconductor. Mulligan erhielt das Vordiplom in Chemie und Geschichte von der University of Washington, ein Master of Science Diplom in chemischer Entwicklung von der University of Michigan und seinen Doktorgrad in Materialwissenschaften von der Colorado School of Mines. Er besitzt 10 Patente und ist der Autor von mehr als 30 Veröffentlichungen zur Solarenergie.

Nam Nguyen

Vize-Präsidentin und Geschäftsführerin, kommerzielle Solarangelegenheiten und Geschäftsführerin, kommerzielle Solarangelegenheiten

Nam Nguyen ist Vize-Präsidentin bei SunPower und verantwortlich für Vertrieb, Entwicklung, Marketing und Durchführung des kommerziellen Geschäftszweigs von SunPower über direkte und indirekte Kanäle. Zuletzt beaufsichtigte Nguyen das latein-amerikanische Kraftwerksgeschäft von SunPower, das ungefähr ein Gigawatt Vertrags-Rohrleitung und 1,5 Milliarden USD Umsatz brachte. Sie trat SunPower im August 2013 als Vize-Präsidentin für Strategie und Neumarktentwicklung bei. Zuvor war Nguyen Vize-Präsidentin für globale Geschäftsentwicklung bei First Solar, wo sie ungefähr vier GW Projektvermögen entwickelte und finanzierte, einschließlich der Beschaffung von Finanzierung im Wert von 8 Milliarden USD. Vor First Solar war Nguyen verantwortlich für die Unternehmensentwicklung bei OptiSolar, wo sie 300 Millionen USD Risikokapital beschaffte und später den Verkauf von OptiSolar an First Solar leitete. Nguyen verbrachte fünf Jahre im Investmentbanking mit dem Schwerpunkt auf Unternehmensfinanzen sowie M&A. Nguyen hat ein Bachelor of Arts Diplom in Wirtschaft von der Columbia University, ein Master of Business Administration Diplom von der Harvard University und war eine Fulbright-Stipendiatin.

Douglas J. Richards - SunPower Executive Vice President, Administration

Douglas J. Richards

Vize-Präsident Verwaltung

Douglas J. Richards fungiert bei SunPower als Leitender Vizepräsident für den Bereich Verwaltung. In dieser Rolle ist er in leitender Funktion verantwortlich für alle Personalinitiativen (HR), die Informationstechnologie (IT), die Arbeitssicherheit und die Gebäudeeinrichtungen des Unternehmens weltweit. Vor seinem Wechsel zu SunPower war Richards Vize-Präsident für die Bereiche Personal und Verwaltung bei SelectBuild, einer $ 1,8 Milliarden schweren, hundertprozentigen Tochtergesellschaft von BMHC, einem Unternehmen, das 19 der 25 wichtigsten 25 großen Bauunternehmen bedient. Zuvor bekleidete er strategische Positionen bei BlueArc, Compaq Computer Corp. und Apple Computer Inc. Richards hat über 21 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung und Förderung von wichtigen HR-Programmen für Fortune 100-Unternehmen und durch Wagniskapital unterstützte Start-ups. Er studierte an der California State University, Chico, an der er mit einem BA in öffentlicher Verwaltung graduierte.

Norm Taffe

Vize-Präsident, Produkte

Norm Taffe dient als Vize-Präsident von SunPower für Produkte, verantwortlich für Entwicklung, Produktmanagement und Vermarktung der gesamten Bandbreite von SunPower Produkten. Dazu gehören komplette Solarsystemlösungen für den Haus-, Handels- und Kraftwerksmarkt. Taffe ist außerdem verantwortlich für die Leitung der globalen Marken- und digitalen Strategien des Unternehmens. Bevor er SunPower beitrat, verbrachte Taffe 23 Jahre bei Cypress Semiconductor in vielen verschiedenen Funktionen. Seine letzten sieben Jahre dort verbrachte er als Vize-Präsident der Verbraucher- und Rechenabteilung, leitete mehr als 350 Mitarbeiter und brachte 400 Millionen USD Umsatz ein. Über seine Arbeit bei SunPower hinaus ist Taffe Vorstandsmitglied bei zwei staatlichen Halbleiter-Unternehmen, Integrated Device Technology und DSP Group. Er ist außerdem ein Vorstandsmitglied beim Nonprofit Second Harvest Foodbank in Santa Clara County. Taffe hat ein Bachelor of Science Diplom in Elektrotechnik von der University of Michigan, und schloss das Program for Management Development an der Harvard University ab.