Die SunPower® Performance Solarmodulen verbindet Vorderseitenkontakt-Solarzellen mit SunPower´s bekannter Qualität und Haltbarkeit, woraus ein Modul resultiert, welches - im Vergleich zu konventionellen Modulen - höchste Effizienz, Leistung, Ertrag und Verlässlichkeit bietet.*

  • *. Definition von "konventionellen Modulen" ist ein 310Watt Module, mit 16% Effektivität, ca. 1.94 m2 Fläche und konventionellen Zellen. Herkömmliche Zellen sind Siliziumzellen, die auf der Vorderseite viele dünne Metallleitungen und entlang der Vorder- und Rückseite Lötbrücken aufweisen.

Für Zuverlässigkeit entwickelt

Das innovative Design eliminiert viele Schwachstellen herkömmlicher Voderseitenkontakt-Solarmodule. Anfällige Lötbändchen und Lötverbindungen werden entfernt, um den aktiven Zellbereich zu erweitern. Flexible und redundante Verbindungen halten die Energieproduktion aufrecht, und niedrigere Spitzentemperaturen der Zellen ermöglichen eine längere Lebensdauer der Module.

p-series-panel-diagram

Top-Performer in unabhängigen Tests

In der Zuverlässigkeits-Scorecard DNV GL PV Module von 2018, wurden SunPower Performance-Panels in allen fünf durchgeführten Zuverlässigkeitstests als Top-Performer genannt: Temperaturwechsel, Feuchtewärme, Feuchtefrieren, dynamische mechanische Belastung und Potentialinduzierte Degradation.

dnv-gl-top-performer-2018

 

Maximierte Energieproduktion

energy-flow-graphic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Module der Performance Serie bieten bis zu 19.6% Moduleffizienz und bis zu 32% mehr Energie in den ersten 25 Betriebsjahren im Vergleich zu herkömmlichen Modulen.* Die einzigartigen Parallelschaltung in den Modulen der Performance Serie maximiert die Energieproduktion bei Reihenverschattung und verbessert die Nutzung der verfügbaren Land- oder Dachfläche.

  • *. Definition von "konventionellen Modulen" ist ein 310Watt Module, mit 16% Effektivität, ca. 1.94 m2 Fläche und konventionellen Zellen. Herkömmliche Zellen sind Siliziumzellen, die auf der Vorderseite viele dünne Metallleitungen und entlang der Vorder- und Rückseite Lötbrücken aufweisen.

 

Möglichkeiten der Installation

 

Freiflächeninstallation

Die SunPower Solarkraftwerkstechnologie und Dienstleistungen optimieren die Flächennutzung und die Energieproduktion um Ihre Projektziele zu erreichen.

p-series-ground-install

Dachinstallation

Die vielseitigen Dachsystemkonfigurationen von SunPower tragen dazu bei, die Vorlaufkosten zu minimieren und bieten gleichzeitig einen hervorragenden Wert, Qualität und Zuverlässigkeit für Gewerbekunden.

p-series-roof-install

Häufig gestellte Fragen

Worin unterscheidet sich die SunPower® Performance Modulen von konventionllen Modulen mit Vorderseitenkontaktzellen?

SunPower Performance-Panels unterscheiden sich von herkömmlichen Panels in vielerlei Hinsicht. Zuerst schneiden wir jede SunPower Performance Zelle in sechs Streifen und schichten sie schindelförmig übereinander, um eine "Hyperzelle" zu erzeugen. Diese schindelartige Hyperzelle ermöglicht es uns, mehr aktive Zellfläche in jedes Modul zu integrieren, was die Leistung und Effizienz erhöht. Zweitens sind die Performance Zellen mit einem leitfähigen Klebstoff verbunden, der von der Luft- und Raumfahrtindustrie stammt, um mehrere und redundante Wege für den Stromfluss zu bieten. Dies ermöglicht uns, die in herkömmlichen Zellen vorkommenden Kontaktbändchen und Lötverbindungen zu entfernen, die den aktiven Zellbereich blockieren und sich im Laufe der Zeit verschlechtern können, was zu Zellausfällen und Leistungsdefiziten führt. Die SunPower Performance Modulen zeichnen sich durch eine einzigartige Parallelschaltung aus, die den Verlust bei Verschattung erheblich reduziert. Das Ergebnis sind überlegene Module mit Schindelsolarzellen, die herkömmliche Module hinsichtlich Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit übertreffen.

Worin unterscheidet sich die SunPower® Performance Modulen von der SunPower® Maxeon® Technologie?

Die SunPower Performance Modulen verwenden kristalline Vorderseitenkontakt-Solarzellen, während Maxeon-Zellen mit Rückseitenkontakttechnik in SunPower® E-Serien und X-Serien verwendet werden.

Was ist der typische Performance-Vorteil, den der Gerbauch der SunPower Performance Module in meiner Installation mit sich bringt?

Wir haben die Performance Module für hohe Zuverlässigkeit, maximale Effizienz und geringere Degradation gebaut. Dies führt im Vergleich zu herkömmlichen Modulen in den ersten 25 Betriebsjahren zu einem geschätzten 17% höheren Energieertrag auf gleicher Fläche.*

Welchen typischen Kostenvorteil bietet die Verwendung von SunPower Performance Module in meiner Installation?

Die Kosten variieren von Projekt zu Projekt. Die Performance-Panels haben jedoch im Allgemeinen einen Preis, der mit konventionellen Panels konkurriert und unter den Kosten von SunPower Maxeon Zellen-Panels liegt. Darüber hinaus nutzen die Panels der Performance-Serie viele der Materialien und Prozesse, die für die Produktion von fast 25 Millionen Maxeon-Panels verwendet werden, und liefern die gleiche bewährte Qualität und Zuverlässigkeit von SunPower zu einem Bruchteil der Kosten.

  • *. SunPower 405 W im Vergleich zu einem herkömmlichen Modul auf gleicher Modulfeldgröße (310W, 16% Wirkungsgrad, ca. 1,94 m²), 1% höherer Ertrag (Deutschland oder Kalifornien mit 0,75 GCR, PVSim), 0,5% / Jahr Degradatioin (Performance Series Review Leidos). 2018